Home / Events / Young Souls – gamescom 2018

Young Souls – gamescom 2018

Ein weiteres Spiel, dass auf der gamescom recht schnell auffiel, war der Titel Young Souls von dem Entwicklerstudio The Arcade Crew aus Paris.

Über die Handlung selbst wollte man noch nicht viel sagen, doch wir hatten die Möglichkeit mit den Teenager-Duo Jenn und Tristan die teils triste und heruntergekommene Hafenstadt Portsbough zu entdecken. Besser gesagt was sich unter der Stadt befindet.

Wir konnten vor Ort direkt den kooperativen Modus mit einem Entwickler anspielen, sodass wir auch gleich ein Gefühl für das Spielen in den Dungeons zu zweit auf der Couch bekamen. Recht umfangreich können wir uns vor dem Gang in ein neues Dungeon ausstatten. Ob Rüstungen, Items oder Zauber, die richtige Ausstattung ist laut anwesenden Entwickler entscheidend. Mit meinem Zauberhut tragenden Magier im Schlepptau betrat ich das erste unterirdische Dungeon und kämpfte gegen Goblins und andere Kreaturen, die unserem Couch-Duo nach dem Leben trachteten. Schnell fällt auf, dass ein komplexes Loot System eingebaut ist und unsere kombo-basierten Kämpfe belohnt werden. Eine weiterer Vorteil einen zweiten Spieler in der Gruppe zu haben ist definitiv die hilfreiche Wiederbelebungsfunktion. Mein Charakter im Spiel musste per Triggern auf den Button reanimiert werden. Weiter geht es im Abenteuer! Besonders gut haben die 2D gezeichneten Graphiken gefallen in der 3D Welt.  Auch der Arcadige Wiedereinstieg eines zweiten Spielers in ein laufendes Einzelspieler-Run hört sich spannend an.

Vieles im Spiel kann man bisher nur erahnen. Die frühe Version gibt aber einen guten Anhaltspunkt, in welche Richtung es sich entwickeln kann. Stranger Things lässt grüßen? Jedenfalls lässt sich die Serie als kleine Inspiration wiedererkennen. Interessant ist auch, dass die Erzählung von Matthew Ritter (The Walking Dead Game) geschrieben wurde. Ein Release Termin ist noch nicht angesetzt. Lassen wir uns überraschen!

About Scoreville

Check Also

Light Fall – Teaser Trailer

In dem 2D Platformer erforschen wir als nicht näher namentlich genannter Spieler die vergessene Welt …