Home / Allgemein / Windjammers + Windjammers 2 für die Switch

Windjammers + Windjammers 2 für die Switch

Mit Windjammers verbinde ich schöne Erinnerungen an die Kindheit und auch noch als junger Erwachsener spannende Runden bei Freunden vor dem aufgebauten Neo Geo am TV.

Gab es schon seit längerer Zeit eine Neuauflage im alten Gewand für PlayStation 4 und PS Vita, erscheint mit dem erfolgreichen Einzug der Nintendo Switch als Indieplattformer nun die beliebte Flying Power Disc für weitere Interessierte von Sport Arcade Games bei Nintendo.

Auf der diesjährigen gamescom hatte ich die Möglichkeit vorab die Nintendo Switch Version mir näher anzugucken… und wollte eigentlich gar nicht mehr weg! Ein einfaches Spielprinzip, dass es aber zu Managen gilt und sehr schnell in seinen Bann zieht. Wer das Spiel nicht kennt sei es kurz erkl舐t: Ihr müsst mit eurem Charakter eine Disc werfen und auffangen, eurer Gegenüber geschickt aus der Reserve locken und mit Superangriffen das Spiel für euch entscheiden. Frisbee als Leistungssport, nur spannender und mit mehr Spaß verbunden.

Wie auch schon von anderen Plattformen bekannt, wird Windjammers fünf Spielmodi anbieten, von dem lokalen Spielemodi mit Freuden bis hin zu Online Quick Match & Ranked Match. Mit sechs Charakteren mit teils eigenwilligen aber von sich unterscheidenden Fähigkeiten und Superangriffen, bestreitet ihr eure Matches in sechs unterschiedlichen Arenen, die ebenso unterschiedliche Schwierigkeiten in Form von Aufbauten und blockierenden Elementen haben.

Mit den Nintendo Switch Joy Con wird gespielt und wenn ich auch keine kleinen Hände habe, war die Steuerung des Spiels sehr angenehm. Mehr als 2 Buttons und dem Steuerkreuz braucht es nicht, doch diese im Spielverlaufs zu perfektionieren ist der Weg zum Sieg. Mein lokaler Gegner vor Ort auf dem Sofa und ich sind uns einig: Eine tolle Idee Windjammers auf die Nintendo Switch zu porten!

Windjammers 2

Doch das war noch lange nicht genug. In einem kleinen abgegrenzten Bereich hinter einem Vorhang wurde ebenso der Nachfolger Windjammers 2 vorgestellt. Laut dem Entwickler Dotemu war der Vorgänger nahezu perfekt, weshalb man am Grundprinzip des Discjammers nicht viel verändert hat. Das Hauptaugenmerk lag an neuen Arenen, Charakteren mit neuen Eigenschaften und Superangriffen. Auch soll der überarbeitete Online Multiplayer mehr Wettbewerb bieten und auch der Singleplayer soll ausgebaut werden.

Die gezeigte Alpha präsentierte sich mit einer überarbeiteten und eher neuen comichaften Darstellung, die sich an den Klassiker orientiert. Auch spielt man nun im 16:9 Bildverhältnis, was die Spielfläche der Arenen gefühlt größer macht und auch etwas den Raum des Spielens vergrößert. Superangriffe wirkten imposanter, noch leicht unausgeglichen. Den Jungs und Mädels von Dotemu bleibt aber noch etwas Zeit, ein Release ist mit 2019 für Switch und PC angesetzt.

Wir bleiben am Ball… an der Flying Power Disc!

About Scoreville

Check Also

A Knight’s Quest – gamescom 2017

Curve-digital hat eingeladen und so hatten wir die Möglichkeit, auf der gamescom in den momentanen …